Pflegeanleitung für Gel-Nägel

1158 Aufrufe 0 Comment

Eine Pflegeanleitung für Gel-Nägel ist sehr wichtig, damit die Nägel auch lange schön aussehen. Dabei ist es aber nicht nur wichtig, dass die Nägel nach der Gel-Behandlung gut gepflegt werden, sondern auch schon vorher, bevor also die Gel-Nägel überhaupt gemacht werden. Schließlich möchte man natürlich, dass die Schönheit der Nägel langanhaltend ist, denn sie bei einem Nagelstudio machen zu lassen kostet viel Geld. Wer sie selber macht, braucht einige Zeit und alles Zubehör. Dann möchte man schließlich auch nicht, dass die Nägel nach kurzer Zeit nicht mehr ihre tolle Beauty haben.

Pflege, bevor die Gel-Nägel gemacht sind

Die Pflege ist schon wichtig, bevor man die Gel-Nägel überhaupt hat. Die Hände sollten am Abend, bevor die Nägel gemacht werden, nicht mehr mit einem Handbad behandelt werden. Auch Nagelöl oder Handcremes sollte man nicht mehr anwenden. Dadurch würde die Haftung der Modellage verloren gehen.

Gel-Nägel, was zu beachten ist:

  • Die Nagelhaut muss regelmäßig mit Handcreme oder auch Nagelöl behandelt werden. Am besten vor dem Schlafengehen. Die Nagelhaut bleibt geschmeidig, wird nicht so schnell rissig und die Nägel bekommen notwendige Pflegestoffe.
  • Nagelhaut sollte nie abgeschnitten werden, denn dann wächst sie noch schneller und vor allem auch dicker nach. Das sieht bei Gel-Nägeln überhaupt nicht mehr schön aus.
  • Es darf kein Nagellackentferner verwendet werden, in dem Aceton enthalten ist. Dadurch wird das Material angegriffen. Außerdem würden die Nägel spröde und stumpf werden.
  • Sollte eine Feile notwendig sein, dann niemals eine Feile aus Metall oder gar einen Nagelknipser verwenden. Die Nägel könnten splittern oder auch brechen. Sandfeilen sind immer am besten geeignet.
  • Unter den Nägeln sollte mit einem spitzen Gegenstand gekratzt werden. Dadurch wird nämlich das Hyponychium zerstört. Es ist ein kleines Häutchen, das die Bakterien und Keime abhält.
  • Die Nägel sollten nach etwa 4 Wochen aufgefüllt werden, damit die Nägel auch weiterhin ein gepflegtes Aussehen haben. Andernfalls würden die modellierten Nägel zu lang und auch zu schwer werden.
  • Wichtig ist es, dass man bei den Haus- und Gartenarbeiten immer Handschuhe trägt. Dadurch kann verhindert werden, dass die Gel-Nägel angegriffen werden.

Gel-Nägel sind sicherlich ganz toll. Aber die Pflege sollte niemals auf die leichte Schulter genommen werden. Schließlich wäre es Schade, wenn die frisch gegelten Nägel nach wenigen Tagen nicht mehr so schön aussehen. Nagel Beauty mag wichtig sein, aber der Aufwand der Pflege gehört einfach mit dazu. Ausrede, wie „Ich hatte es eilig“ und deswegen die Handschuhe vergessen, die Nägel beanspruchen oder herumknibbeln, zählen nicht.

0 Kommentare

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar!

 

News aus der allesfashion.at Redaktion

Jetzt abonnieren und News und Angebote aus der Redaktion von allesfashion.at erhalten!
E-Mail
Secure and Spam free...