Parfumgeschenke für jeden Anlass

329 Aufrufe 0 Comment

Ob mit langer Bedenkzeit oder kurz vor knapp – ein Parfum macht sich als Geschenk zu jedem Anlass gut. Auf dem Markt gibt es eine gigantische Vielfalt an Düften, welche die Sinne beleben. Von süßen blumigen Nuancen bis hin zu herben Kräuterdüften lässt sich für Mann und Frau ein schönes Geschenk finden.

Da die Nachfrage stets steigt, wächst der Markt in allen Bereichen. Sie es bei Designerparfüms, welche von namhaften Herstellern hergestellt werden, aber auch von kleinen Parfümeuren, die nur für bestimmte Kundengruppen produzieren. Mit ein wenig Recherche finden Sie das passende Parfüm für jeden Anlass.

Namhafte Parfums mit hohem Stellenwert

Hinter jedem Parfum steht eine lange Geschichte. Die Gründerinnen und Gründer der Firmen investieren Schweiß, Blut und Tränen in das Erschaffen ihres eigenen Imperiums. Am Beispiel ausgewählter Exemplare wird klar: Ist erst einmal ein Stellenwert auf dem Markt geschaffen, werden die Produkte zum echten Must-Have für jedes Fashionviktim. Ebendiese Produkte lassen sich als Hingucker verschenken. Sie polieren jede Sammlung auf und bereiten sicherlich eine große Freude.

Chanel – Wer kennt diesen Namen nicht?

Besonders in seinen Bann zieht die Geschichte von Gabrielle ‚Coco‘ Chanel. Eine Dame, die zu den einflussreichsten Modedesignerinnen des 20.Jahrhunderts gehörte, revolutionierte auch mit ihren exquisiten Düften. Nach der ersten Eröffnung eines Hutateliers im Jahr 1910 folgte bereits 1921 das erste Chanel Parfum auf dem Markt. Kein Geringeres als „Chanel No. 5“ setzte zu dieser Zeit gekonnt Akzente. Bis heute ist dieser Duft faszinierend und einer der beliebtesten Damendüfte weltweit. Durch das perfekte Marketing sowie dem schlicht-minimalistischen Flakon kann dieses Parfum noch heute wundervoll als Geschenk dienen.

Sollten Sie jedoch einen modernen Duft wünschen, bietet Ihnen Chanel zahlreiche weitere Düfte. Das Chanel Chance geht mit einem runden Flakon einher. Sein wundervoll kräftiger Blütenduft macht das Parfum zu einem unvorhersehbar individuellen Duft. Die erste Note überzeugt durch besondere Aromen der Pflanzenwelt. Rosa Pfeffer, Jasmin und ambierten Patschuli treten hervor. Weißer Moschus und Vanille sind als Komponenten der Abrundung gewählt. Es handelt sich um einen vollkommen durchdachten Duft, der sich wundervoll im Alltag, aber auch zu besonderen Anlässen tragen lässt.

Chloe – Getreu dem Motto: „Freiheit, Leichtigkeit und Weiblichkeit“

Als der Unternehmer Jacques Lenoir und die Schneiderin Gaby Aghion 1952 ein Unternehmen gründeten und es nach einer Freundin benannten, war ihnen nicht bewusst, welchen Erfolg sie damit erzielen würden. Ziel war es zunächst verspielte weibliche Mode zu kreieren, um eine neue modische Zeit einzuleiten. In Zusammenarbeit mit vielen jungen aufstrebenden Modedesignerinnen und -Designern konnte sich das Unternehmen einen Namen machen. 1975 entschloss es sich daher, nicht nur Mode, sondern auch Parfüm Chloe zu präsentieren.

Lust auf Ausgefallenes?

Sie sind auf der Suche nach Aromen, die in dieser Kombination kaum auf dem Markt zu finden sind? Dann sollten Sie sich für die modernen Nischenparfüms entscheiden. Wie der Name bereits verrät, werden diese Produkte nicht für den großen Massenmarkt produziert. Vielmehr setzen die unabhängigen Parfümeure darauf, mit ihren unkonventionellen Düften zu begeistern. Da immer nur kleine Mengen verkauft werden, sind nie dagewesene Aromenkombinationen endlich möglich. So finden Sie ausgefallene Geruchserlebnisse, die für jeden Parfumfan eine passende Mischung bereithalten.

Seit einigen Jahren gibt es, aufgrund der stets wachsenden Nachfrage, einen wahren Andrang auf diese alternativen Düfte.

Datenschutzinfo