TOP Dirndl Trends des Jahres 2022

706 Aufrufe 0 Comment

Dirndl sind auch 2022 wieder voll im Trend. Von Retro bis zu Veloursleder, von hellen Naturfarben bis zum klassischen Brautdirndl und ärmellosen Blusen, wir stellen Ihnen die aktuellen Dirndl Trends genauer vor.

Das Rivival der Tracht und der Dirndlmode ist nicht zu stoppen. Noch vor wenigen Jahren wurde die Damentracht hauptsächlich auf lokalen Volksfesten und dem Oktoberfest getragen. Heute erlebt das Dirndl einen regelrechten Boom, vor allem beim jungen Publikum. Das traditionelle Kleid wird in den verschiedensten Farben, Längen und Kombinationen immer häufiger auch im Alltag getragen.

Bei den trendigen Dirndl handelt es sich allerdings nicht um die klassische, traditionelle Tracht, sondern um moderne Abwandlungen, die den aktuellen Zeitgeist der Mode widerspiegeln. Welche Dirndl dieses Jahr besonders angesagt sind und was man bei der Auswahl beachten sollte, erfahren Sie hier.

TOP 5 Dirndl Trends 2022

Es gibt kaum ein Kleid in so vielen Variationen, Farben und Formen wie das Dirndl. Mini, midi, maxi, traditionell, detailverliebt, sportlich, mit oder ohne Spitze: ein passendes Dirndl findet sich für jeden Geschmack. Wir zeigen Ihnen die Must-Haves der aktuellen Saison.

1.Hochgeschlossene Dirndlblusen

Der erste Trend betrifft die hochgeschlossene Dirndlbluse für einen romantischen Look. Verspielt oder schlicht, ärmellos oder mit Puffärmelchen, die kurze Bluse in creme und weiß ist das perfekte Kleidungsstück sowohl für Feierlichkeiten als auch im Alltag, zum Beispiel kombiniert mit einer schönen Jeans. Besonders gut passt die hochgeschlossene, körperbetonte Dirndlbluse zu Kleidung in Naturtönen. Das Material ist meist aus schlichter Baumwolle oder aufwendiger Spitze. Die hochgeschlossene Bluse wird traditionell vorne geknöpft.

2. Dirndl im Retro-Style

Nach Jahren wilder Dirndstyles aus Chiffon, Glitzerelementen und knalligen Farben, geht der Trend dieses Jahr wieder zu gedeckten Tönen, natürlichen Stoffen und wunderschönen Vintage-Mustern. Vor allem zarte, romantische Blumenprints sind wieder voll im Trend.

3. Dirndl in Naturtönen

Zurück zur Natur: zartes Nude, edles Beige und warme Naturtöne sind das Highlight dieser Saison. Dezentes Khaki, Off-White und harmonisches Ecru gehören genauso zur diesjährigen Dirndl-Kollektion, wie zarter Perlenschmuck und schlichte, weiße Blusen.

4. Hochzeitsdirndl

Immer mehr Bräute wählen für den schönsten Tag des Lebens hochwertige Hochzeitsdirndl mit besonderen Farbkombinationen und Spitzen-Elementen. Ob groß, klein, schlank oder etwas fülliger, das Dirndl schmeichelt jeder Frau am Hochzeitstag.

Mit viel Liebe zum Detail, handgefertigten Stickereien, edlen Spitzen und hochwertigen Stoffen begeistern Hochzeitsdirndl junge Bräute nicht nur in Deutschland. Attraktive Hochzeitsdirndl und echte Hingucker findet man zum Beispiel auf Alpenclassics.

5. Dirndl mit Veloursleder

Den letzten Trend findet man in den aktuellen Kollektionen der bekanntesten Dirndl-Designer. Veloursleder-Einsätze verleihen dem Dirndl einen luxuriösen und hochwertigen Eindruck. Damit die Trendkleider aus Wildleder besonders stylisch aussehen, sollten Sie auf einen femininen Schnitt und natürliche Farben achten.

Welche Accessoires passen zu den Dirndl Trends 2022?

Dirndl-Trägerinnen wissen genau, dass der richtige BH und stylische Accessoires den Dirndl Look rund machen. Bei kaum einem Kleidubngsstück ist das perfekte Dekolleté so wichtig wie beim Dirndl. Für eine tolle Optik und damit die Brust gut gestützt wird, kommt meist ein Push-up BH oder ein BH im Balconette-Stil zum Einsatz. Die Farbe des BHs sollte immer passend zur Dirndlbluse gewählt werden.

Neben den praktischen Gürteltäschchen bleiben auch klassische Ledertaschen voll im Trend. Auch bei den Accessoires sind edle Naturtöne und Retro-Verzierungen angesagt.

Wann wurde das Dirndl eigentlich erfunden? 

Das Dirndl wurde erstmals kurz vor 1900 für die städtische Oberschicht entworfen. Der Schnitt mit dem eng anliegendem Oberteil und dem weiten Rock geht auf die noble Damenmode des 18. Jahrhunderts zurück. Der Begriff “Dirndl” ist eine Verkleinerungsform von “Dirne” und bedeutet “junges Mädchen” oder “junge Frau”. Später wurde das Dirndl dann hauptsächlich von Frauen während der täglichen Arbeit im Haus und auf dem Hof getragen.

Datenschutzinfo